ALWIS Girls- und Boysday

Am Donnerstag, 28. April 2016, findet der nächste bundesweite Girls’Day und Boys’Day statt. Ab sofort können Unternehmen, Institutionen, Hochschulen und Forschungszentren ihre Angebote im Girls’Day-Radar unter www.girls-day.de oder im Boys’Day-Radar unter www.boys-day.de veröffentlichen.

An jedem vierten Donnerstag im April ist Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag bzw. Boys’Day – Jungen-Zukunftstag. An diesem Tag bekommen Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 5 die Möglich-keit, in Berufsfelder hineinzuschnuppern, die sie sonst bei ihrer Berufswahl selten in Erwägung ziehen.

Am Girls’Day lernen junge Frauen noch immer von Männern dominierte Berufe und Studiengänge aus dem Handwerk und dem MINT-Bereich kennen. In Workshops testen sie ihr Geschick oder lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen aus Politik und Wirtschaft kennen. Parallel dazu versuchen sich junge Männer am Boys’Day in Berufen außerhalb des traditionellen Rahmens. Vertreten sind insbesondere die Bereiche Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege. Aber auch Handwerksberufe, die noch bevorzugt von Frauen gewählt werden, wie beispielsweise Friseur, Augenoptiker oder Goldschmied, werden an diesem Tag vorgestellt.

Durch die Teilnahme an den Zukunftstagen wecken Unternehmen Interesse für ihren Berufsstand und sichern sich zukünftige Nachwuchskräfte. Zudem eröffnen sie jungen Leuten neue berufliche Perspektiven und treten gegen überholte Rollenbilder sowie Berufswahlklischees ein.

Angemeldete Schüler/-innen, die keine gültige Fahrkarte zum Ort der Veranstaltung besitzen, kann diese aufgrund eines Sponsorings des Saarländischen Verkehrsverbundes (saarVV) kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Ausgabe der Fahrkarten ist begrenzt, daher wird eine frühzeitige Reservierung empfohlen. Reservierungen sind per E-Mail unter Angabe des Namens, der Adresse, der Schule und der ausgesuchten Veranstaltung an info@alwis-saarland.de – oder telefonisch unter 0681-302-64290 – möglich.

Die Koordinierungsstelle für beide Zukunftstage im Saarland ist ALWIS e. V. Wir unterstützen Sie gerne bei der Anmeldung und beantworten alle Fragen rund um die Zukunftstage.

Kontakt

Ana Pranjic
Tel.: 0681-302-64122
Fax: 0681-302-64049
E-Mail: a.pranjic(at)alwis-saarland.de